Sky Kids App Inhalt und Übersicht

Was bietet Sky Kids App?

Mit der Sky Kids App erweitert Sky sein Angebot an Apps. War vorher Sky Go eine Variante, um Fernsehen auch unterwegs zu ermöglichen, bietet die neue App für Kinder einige Sicherheiten, die Spaß garantieren und zugleich vor Inhalten schützen, die nichts für Kinderaugen sind.

Auch Kinder möchten, wenn sie fernsehen, eine Programmauswahl, die ihren Wünschen entsprechen. Eltern wollen zusätzlich die Sicherheit, dass ihre Kinder auch Inhalte zu sehen bekommen, die ihrem Alter entsprechen. Die Sky Kids App bietet beides.

Bei der Kids App bietet Sky alles, was den Kleinen und Großen gefällt und das ganz einfach und mit kinderleichter Bedienung über Tablet und Smartphone. Somit ergänzt der Anbieter für individuelle TV-Unterhaltung das bereits bestehende Angebot von Sky Go und macht das Fernsehen für Kinder noch sicherer.

Die App zeichnet sich aus durch:

  • kindergerechtes, ansprechendes Design
  • einfache und leicht bedienbare Menüführung
  • Programminhalte für jede Altersstufe
  • große Auswahl an Kinderserien von Klassikern bis zu aktuellen Serien
  • eine sichere Plattform mit entsprechendem Schutz, der zuverlässig vor dem Zugriff auf andere Programme verweigert und vor Werbung abschirmt
  • über 2.000 Serien für individuelle Kinderunterhaltung non Stop
  • vorwählbare Altersbeschränkung ab 0, 6 und 12 Jahre fürs altersgerechte Sehen

Gibt es für Sky Kids App Voraussetzungen?sky kids app

Die App selbst ist im Entertainmentpaket von Sky enthalten und dann entsprechend downloadbar. Dabei kann die App sowohl auf Androidgeräten als auch iOS-kompatiblen Endgeräten geladen werden. Je nach Betriebssystem kann über den AppStore von Apple oder den Playstore für Android der Download gestartet werden. Dabei ist der Download gratis und nach Installation ist die App sofort nutzbar. Um die App für Androidgeräte nutzen zu können ist Andriod 4.2 und höher nötig.

Was beinhaltet das Sky Kids App Programm?

Besuchen ihre Kinder die App, haben sie verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. Somit lassen sich individuell die Serien streamen, die den Kleinen und Großen gefallen. Und das ohne Bedenken, immer und überall.

Integriert sind folgende Sender:

  • Junior – mit Klassikern der Cartoongeschichte, die nicht nur den Kleinen Unterhaltung und Spaß bieten
  • Disney Junior – Spiel und Lernen in einem, der Sender für neugierige Entdecker und Vorschulkinder
  • DisneyXD – Unterhaltung für coole Kids, die es lieben ihre Serienhelden wieder und wieder bei ihren Abenteuern zu begleiten
  • Cartoon Network – Abenteuer und Action immer altersgerecht am laufenden Band
  • Boomerang – Klassiker der Kinderserien, die niemals langweilig werden

Wie staffeln sich die Sky Kids App Preise?

Die Nutzung der App ist im Entertainmentpaket enthalten und wirft damit keine weiteren Kosten auf. Das gesamte auf der App abrufbare Programm ist kostenlos nutzbar. Somit müssen Eltern sich keine Sorgen machen, dass Zusatzkosten entstehen könnten, wenn die Kinder die App selbst bedienen und ihre Lieblingsserien entsprechend selbst auswählen. In der App selbst ist es nicht möglich einzelne Inhalte des Sky-Programms zu downloaden, wodurch auch hier ein Kostenfaktor entfällt. Damit können Kids sorglos selbst entscheiden, welche Serien sie sehen wollen, ohne dass du dir Sorgen machen musst, dass sie durch falsches Klicken etwas auswählen, dass auf deiner Rechnung landet. Einzig bei der Nutzung des mobilen Datenvolumens kann es, je nach Tarifanbieter zu Kosten kommen.

Gibt es die Sky Kids App sowohl für Andriod als auch für iOS?

Die Sky Kids App ist sowohl für Nutzer von Android als auch iOS erhältlich. Dabei reicht es einfach im entsprechenden Appstore die App herauszusuchen und zu installieren. Bei Android funktioniert das Streamen über die App ab Version 4.2. Ältere Versionen werden nicht unterstützt. Bei iOS wird Verion 7.0 und höher unterstützt.

Wie kann ich Sky Kids App downloaden?

Der Download der App ist schnell, einfach und kostenlos. Mit wenigen Klicks ist die App auf Tablet oder Smartphone installiert und das Fernsehen für Unterwegs kann losgehen.

Download für Android:

  • vorab vergewissern das Android 4.2 oder höher vorliegt
  • Playstore anwählen
  • In der Suche „Sky Kids App“ eingeben
  • Die App anwählen
  • Installieren

Die Installation erfolgt automatisch. In den meisten Fällen wird zusätzlich eine Verknüpfung der App hinterlegt. Somit wird das entsprechende Symbol zielsicher angezeigt, sodass es sofort los gehen kann.

Download für iOS

  • vorab prüfen ob iOS 7.0 oder höher vorliegt
  • iTunes anwählen
  • Die App suchen
  • Die App anwählen
  • Installieren

Innerhalb kurzer Zeit wird die automatische Installation abgeschlossen. Auch hier wird meist direkt eine Verknüpfung auf der Bedienoberfläche des Geräts angelegt, was die zielsichere Suche der Schaltfläche zum sofortigen Streamen vereinfacht. Ist dies gesehen und die App geöffnet, kann es an die Voreinstellungen gehen, die ein sicheres und altersgerechtes Fernsehen für Unterwegs garantiert.

Wie erfolgt der Sky Kids App Login?

Wenn du jetzt loslegen willst, ist es zunächst nötig dich mittels Kundennummer und PIN einzuwählen. Beides findest du schnell und einfach in den Unterlagen, die zum Entertainment-Paket ausgegeben wurden. Der PIN ist dabei der selbe, der auch für die Online-Anmeldung in dein Kundenprofil von Sky genutzt wird. Da die App Teil des Entertainmentpakets vorliegt. solltest du beides bereits erhalten haben und musst deine Daten nur entsprechend eingeben.

Ist dies erfolgt kannst du in einer weiteren Maske festlegen, welche Merkmale das Profil deines Kindes haben soll. Um eine ideale Einstellung vornehmen zu können, kannst du wie folgt vorgehen:

  • Um alles noch persönlicher zu gestalten, gib den Namen oder Spitznamen deines Kindes an
  • Wähle aus, welches Geschlecht dein Kind hat – somit kann bereits hier eine Auswahl stattfinden, indem Sky Inhalte filtern kann, die eher etwas für kleine Prinzessinnen oder für starke Piraten ausgelegt sind
  • Wähle eine Altersbeschränkung aus – hierbei kannst du wählen zwischen
  • ab 0 Jahre
  • ab 6 Jahre
  • ab 12 Jahre
  • Hast du mehrere Kids in unterschiedlichem Alter, die die App nutzen wollen, kannst du weitere Profile anlegen. Dazu einfach auf das Applogo klicken und oben rechts auf die Schaltfläche „Erwachsenenbereich“ klicken. Schon kann ein weiteres Profil problemlos wie bereits beschrieben angelegt werden. So können alle deine Kids genau die Inhalte sehen, die ihrem Alter entsprechend und inhaltlich interessant sind.

Das Extraplus: Wie bereits von Sky Go bekannt, lässt sich auch die App für Kids auf bis zu 4 Geräten nutzen. So ist es ideal möglich die App sowohl über Tablet als auch Smartphone laufen zu lassen. Das sorgt vor allem bei mehreren Kids für weniger Streit, wer wann was sehen kann. Und durch die jeweils angelegten Profile ist es einfach auch bei stressigen Fahrten schnell den richtigen Namen anzuwählen.

Welche Sky Kids App Altersgruppen gibt es?

Die App agiert mit der gesetzten Altersgrenze des Kindes. So wird garantiert, dass die jüngsten auch wirklich nur das zu sehen bekommen, was ihrem Alter und Entwicklungsstand entspricht. So schafft es Sky zuverlässig, die Jugendschutzrichtlinien zu erfüllen und kommt seiner Schutzpflicht gegenüber der jungen Zuschauer perfekt nach. Damit die Sicherheitssysteme optimal greifen können, ist es wichtig, dass du eine entsprechende Altersstufe im Profil deines Kindes vornimmst.

Sky bietet 3 verschiedene Stufen, die du auswählen kannst:

  • ab 0 Jahre: Hierbei werden vor allem Serien angezeigt, die für die Kleinsten ideal zugeschnitten sind. Dabei handelt es sich um Serien, die vor allem dem Wissensdrang von Klein- und Vorschulkindern nachkommen und spielerisch neues Aufzeigen.
  • ab 6 Jahre: Im Schulalter ändern sich auch die Fernsehinteressen des Kindes. Gefragt sind meist angesagte Serien, gern auch mit mehr Action. Doch auch hier wird wert darauf gelegt, dass nur Inhalte ausgegeben werden, die dem Alter entsprechen.
  • ab 12 Jahre: Action, Abenteuer, Pubertät – auch hier bietet Sky das perfekte Programm für kleine Rebellen.

Wie funktioniert bei der Sky Kids App der Jugendschutz?

Sky ist stets bemüht, die Richtlinien des Jugendschutzes zu erfüllen. Erste Maßnahme dabei war es allein, neben der bereits bestehenden Sky Go App eine weitere ins Leben zu rufen, die speziell die Vorlieben von Kindern von 0 bis 12 Jahren abdeckt. Inhalte in der App sind diesbezüglich vorgefiltert und Inhalte mit höherer FSK entfallen. Für noch besseren Schutz gibt die App zusätzlich die Möglichkeit eine verfeinerte Alterseinstellung vorzunehmen.

Somit wird nur bei der Auswahl von FSK 12 entsprechend alle in der App enthaltenen Programme bereitgestellt. Wird FSK 6 angewählt, entfallen Serien, die zwar für Kids, aber mit einer Freigabe von 12 Jahren deklariert sind. Bei FSK 0 werden ausschließlich Programme für die Kleinsten angezeigt, deren Inhalte vor allem der Förderung kindlicher Neugier nachkommen.

Dennoch sei erwähnt, dass die sehr guten Sicherheiten in der Kids App nicht davon befreien, auch als Eltern ein gewisses Augenmerk auf das Fernsehprogramm zu haben. Schlussendlich entscheidest du, was deine Eltern ansehen können und dürfen und welche Serien erst mit höherem Alter angeschaut werden dürfen.

Positiv in der App: Es entfällt nervige Werbung, die eine Gefährdung des Kindes darstellen kann und es ist nicht möglich, auf andere Programme des Sky-Programmes zugreifen zu können.

Infos zur Sky Ticket Navigation und Bedienung

Hast du dich bisher noch nicht für ein Sky Paket entschieden, möchtest aber die App nutzen, besteht die Möglichkeit dies über entsprechende Buchung zu tun. Willst du nicht sofort ein Abo abschließen und erst einmal testen, ob die Programme und die Kids App überhaupt etwas für dich sind, kannst du auch ein Sky Entertainment Ticket bestellen.

Dieses Ticket läuft ohne Abschluss eines Abos und ist für einen Monat zum Preis von 9,99 Euro bestellbar. Hin und wieder lohnt es sich, Sky diesbezüglich einen Besuch abzustatten. Die Internetseite informiert regelmäßig über Angebote für unentschlossene und zeigt dabei attraktive Vergünstigungen an. Wird das Entertainment-Ticket gebucht, kann entsprechend des Zeitraumes auch die Kidsapp genutzt werden. So kann besonders in der Urlaubszeit und auf langen Reisen die Unterhaltung der Kids auf langweiligen Fahrten gesichert werden, ohne sofort ein Abonnement abschließen zu müssen.

 
Next Post
sky store
Sky Deutschland

Sky Store Inhalt und Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*