paytv_sender

Aktuelle Pay TV Sender im Überblick

Wer kennt es nicht, das Pay TV? In den letzten Jahren hat sich in der Fernseh- und Medienlandschaft der Trend durchgesetzt, immer mehr und verstärkt auf das Pay TV zu setzen und auf Bezahlmodelle umzusteigen. Jedoch fragst du dich villeicht – was genau ist Pay TV?

Und diese Frage lässt sich eigentlich relativ einfach und vorallem auch relativ schnell beantworten. Privatanbieter von Fernsehnsendern haben sich mehr und mehr in den letzten Jahren durchgesetzt und bieten gegen Abschluss eines Abonement-Vertrages ihre Sender zum Anschauen an. In Deutschland muss man seit einiger Zeit den GEZ-Beitrag zahlen, unabhängig davon, ob man sein Fernsehprogramm in Anspruch nimmt oder nicht. Manch einer mag glauben, dass man ja bereits den GEZ-Beitrag bezahle und dadurch man nicht noch extra den Beitrag für das Pay TV zahlen muss, um die Pay TV Sender empfangen und anschauen zu können. Leider ist dies ein Irrtum. Obwohl sich in den letzten Jahren erst nach und nach der Trend in Richtung Bezahlsender durchgesetzt hat, war zu Beginn dieses Trends die Anzahl der Pay TV Anbieter solcher Verträge und vorallem die Anzahl der Sender überschaubar und relativ gering. Dies hat sich aber nach und nach gewandelt und mehr und mehr den Trend Richtung Bezahlfernsehn in der breiten Masse der Bevölkerung möglich gemacht.

 

Die Pay TV Sender – Für jeden etwas dabei

Pay TV SenderSpielt man mit dem Gedanken die Anzahl seiner Fernsehprogramme zu erweitern, sollte man vorher die verschiedenen Angebote und Anbieter miteinander vergleichen und sich so das Paket raussuchen, das einem am Besten zusagt. Hier dazu ein ein kleines Beispiel:

Wenn man gerne Dokumentation schaut empfiehlt sich der Sender National Geographics. Mag man eher Berichte über Autos ist da sicherlich der Sender DMAX empfehlenswert. Man sollte sich also vor dem Abschluss eines Abonementvertrages im Klaren sein, welche Sender man sehen möchte und welche Sendungen dort laufen, die man sich anschauen möchte. Ist man sich dieser Tatsache bewusst, gilt es dann den besten Anbieter auszuwählen. Anbieter wie die Telekom, Sky Deutschland, Kabel Deutschland, Tele Columbus und noch viele mehr bieten dem zukünftigen Kunden zahlreiche Pakete an, die man auf Wunsch buchen oder abbuchen kann. Nehmen wir hierzu ein Beispiel für den Anbieter Sky:

Unsere Nr. 1 Empfehlung ist Sky Deutschland
Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Wenn man sich gerne Filme und Serien anschaut, kann man bei Sky das Filmpaket buchen, natürlich gegen ein gewisses Entgeld. Schaut man jedoch überwiegend Sportsendungen wie z.B Fußball lohnt sich womöglich das Filmpaket eher weniger, sondern das Sky Bundesligapaket ist da sicherlich dann eher mit in den Gedanken einzubeziehen, Pay TV Sender zu empfangen. Allerdings gibt es auch Sender, die vorher im „normalen“ Fernsehprogramm, sprich Free TV, zu empfangen waren, jedoch dann nachher auf das Pay TV Bezahlmodel umgestiegen sind. Der Musiksender MTV ist da sicherlich ein gutes Beispiel, denn bis vor ein paar Jahren, konnte man sich auch ohne Pay TV zu besitzen, MTV anschauen. Dann vor einigen Jahren wechselte MTV zu Pay TV und wurde dadurch zu einem Pay TV Sender.

Previous Post
Pay TV Anbieter über Astra
Pay TV Allgemein

Welche Pay TV Anbieter gibt es über Astra?

Next Post
sky hd
Sky Deutschland

Sky HD – Programm in brillianter Qualität